Die schönsten Strände in Südkalifornien

Point Dume View from Cliff over the Pacific Ocean

Der Süden Kaliforniens ist vor allem für seine traumhaften Strände und seinen entspannten Lebensstil bekannt. Fährt man die Pazifikküste entlang trifft man auf einen sonnigen Küstenort nach dem nächsten. Welchen Strand du dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst, erfährst du hier.

CORONADO BEACH

Nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum San Diegos entfernt, warten leuchtend weiße Sandstrände. Über die Coronado Island Bay Bridge, die wunderschöne Ausblicke auf San Diego und den Pazifik bietet, gelangt man direkt nach Coronado. Die Insel ist ein beliebter Erholungsort, bekannt für das 1880 erbaute Hotel del Coronado.

Most beautiful Beaches in California Coronado Beach View

Was dich erwartet: Samtweicher, sauberer Sand und ruhige Wellen machen Coronado Beach zum perfekten Ausflugsziel für Familien mit (kleinen) Kindern. Rund um den Strand gibt es zudem viele Aktivitäten wie Paddeln, Angeln oder Surf-Unterricht, bei denen die Zeit geradezu verfliegt. Alternativ lohnt es sich die kleine Insel mit dem Fahrrad zu erkunden. Die vielen eleganten Anwesen und beeindruckenden Gartenanlagen sind echte Hingucker. Auf jeden Fall lohnt es sich, bis zum Sonnenuntergang auf der Insel zu bleiben. Der Ausblick auf San Diegos Skyline ist gigantisch. Vor allem an Wochenenden und im Berufsverkehr ist die Bay Bridge ziemlich voll, diese Zeiten sollte man also ohnehin umgehen.

Perfekt für: Familien mit Kindern, Strand-Action und Architektur-Interessierte

LA JOLLA COVE

Die idyllische Lage und die pittoresken Klippen machen La Jolla ohne Zweifel zu einem der schönsten Strände Südkaliforniens. Auch wenn der Strand eher klein ist, überzeugt er mit so einigen Natur-Highlights.

La Jolla Cove Sea Lions sunbathing on the beach

Was dich erwartet: Die kleine Bucht bietet einigen Meeresbewohnern ein Zuhause. Vor allem Seelöwen, die sich in der Sonne räkeln, kann man hier mit großer Wahrscheinlichkeit beobachten. Das Wasser ist hier allerdings sehr kalt und die Wellen rau, so dass sich nur erfahrene Schwimmer:innen ins Wasser wagen sollten.

Perfekt für: Tierfreund:innen und Taucher:innen

LAGUNA BEACH

Laguna Beach ist eine wunderschöne, lebhafte Küstenstadt zwischen Los Angeles und San Diego. Ein perfektes Ziel für einen Ausflug voll von Sonnenschein, Kunst und Natur.

Laguna Beach Cove framed by Palm Trees

Was dich erwartet: In Laguna gibt es mehr als nur einen Strand, an dem sich ein Besuch lohnt. Starten kann man super am Main Beach und der gesamten Gegen rund um den Heisler Park. Die Strände und kleineren Buchten liegen an palmenbedeckten Klippen und es gibt auch außerhalb des Strandes jede Menge zu erleben. Spielplätze, Volleyballfelder, Restaurants, Cafes und vor allem den wunderschönen Heisler Park. Die bunt blühenden Blumen und atemberaubenden Ausblicke auf den Ozean sollte man sich nicht entgehen lassen. Für Kunstliebhaber:innen lohnt sich ein Abstecher in die unzähligen Gallerien und Boutiquen.

Perfekt für: Pflanzen-Freund:innen und Kunstbegeisterte

NEWPORT BEACH

Alle, die wie ich mit der TV-Serie "O.C. California" aufgewachsen sind, werden Newport Beach zumindest aus dem Fernsehen kennen. Die kleine ebenso charmante wie luxuriöse Küstenstadt liegt weniger als 50km südlich von Los Angeles.

New Port Beach Pier House with a little Clock Tower

Was dich erwartet: Mehr als 5km Küste, ein großer Yachthafen und zwei Seebrücken, die fantastische Ausblicke auf den Ozean bieten. Ob Sonnenbaden am Strand oder ein Spaziergang entlang der Strandpromenade mit den vielen kleinen (Sommer)Häuschen, in Newport wird es sicher nicht langweilig.

Perfekt für: "O.C. California"-Revivals (auch wenn die Sendung in Newport spielt, wurde sie hauptsächlich in LA gedreht), einen Tag am Pier, Sonnenbaden oder Schwimmen.

VENICE BEACH

Endloser Sonnenschein, kreative Straßenkünstler:innen, talentierte Skater und gestählete Muskeln am Muscle Beach – Venice Beach ist viel mehr als nur ein Strand, es ist ein kulturelles Epizentrum.

Venice Beach Boardwalk

Was dich erwartet: Venice Beach einzigartiger Flair zieht Millionen Touristen an und ist somit das ganze Jahr über gut besucht. Menschen kommen nach Venice um den Straßenmusiker:innen zu lauschen, die bunte Promenade, mit den vielen beeindruckenden Wandbildern, entlang zu schlendern oder sich mit Gewichtheben fit zu halten.

Perfekt für: Für alle, die sich vom lebhaften, kreativen Geist der Gegend anstecken und inspirieren lassen wollen und nicht vor Menschenmassen zurückschrecken.

SANTA MONICA BEACH

Wenn sonnige Strand-Vibes auf Arcade Games und Freizeitpark-Spaß treffen, befindet man sich an einem der beliebtesten Strände Kaliforniens. Das berühmte Riesenrad am Pier von Santa Monica Beach dürfte den meisten bekannt sein und das nicht ohne Grund.

Santa Monica Pier with Ferris Wheel

Was dich erwartet: Nicht weit vom belebten Downtown Los Angeles ist Santa Monica Beach ein super Ort für eine erfrischende Abkühlung im Meer oder entspanntes Sonnenbaden am Strand. Falls man nach etwas mehr Action sucht, begibt man sich am besten direkt auf den Pier. Eine Runde im Riesenrad, der Achterbahn oder ein Besuch im "Playland Arcade", um sein Können in einem Air Hockey Duell unter Beweis zu stellen, Langeweile kommt sicher nicht auf. Außerdem sollte man den Sonnenuntergang hinter dem Pier auf keinen Fall verpassen!

Perfekt für: Familien, Kinder und alle, die den Tag am Strand mit ein bisschen Action verbinden möchten. Und keine Sorge, so voll wie der Pier, ist der Strand in der Regel nicht. Meist findet man hier noch genügend Platz, für ein bisschen Entspannung vom Trubel der Stadt.

POINT DUME

Es ist absolut unmöglich eine Liste der schönsten Strände Kaliforniens zu erstellen ohne Malibu wenigstes einmal zu erwähnen. das Verkörpert die kleine Küstenstadt das kalifornische Lebensgefühl doch mehr als wohl jeder andere Ort. Und tatsächlich ist es ganz genau so schön, wie man es sich vorstellt. Steile Klippen und atemberaubende Aussichten auf den Ozean und die Küste – Point Dume und seine Natur sind atemberaubend.

Point Dume most beautiful Beach in Southern California

Was dich erwartet: Die halbmondförmige Bucht mit dem Sandstrand auf der einen und rauen Klippen auf der anderen Seite, sind malerisch. Stundenlang kann man hier am Strand sitzen, die Delfine (und sogar Wale) beim Schwimmen beobachten oder erfahrene Kletterer beweisen ihr Geschick an den Felsen.

Perfekt für: Wandern! Auch wenn die Wanderroute mit nur knapp drei Kilometern keine große Herausforderung ist, ist sie absolut empfehlenswert.

Und wem das Strandleben irgendwann nicht mehr reicht, geht auf Entdeckungsreise ins Landesinnere. Hier sind meine top 5 Nationalparks im Südwesten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.